„Am Unterricht gefällt mir, dass Hardi Humor hat und den ein oder anderen Witz erzählt. Aber auch, dass er einen anspornt und Verständnis hat, wenn man mal etwas nicht so toll macht.“

Max

drums & more bietet zum einen fortlaufende Kurse mit unterschiedlichen inhaltlichen und stilistischen Schwerpunkten an. Zum anderen bieten wir auch kurze (kompakte) Workshops, die eine Dauer von wenigen Stunden bis zu einem oder mehreren Tagen haben können. Anhand eurer Interessen können wir – gerne auch gemeinsam – ein passendes Programm entwickeln, welches sowohl pädagogisch ausgerichtet als auch erlebnisorientiert sein kann. Solltet Ihr für eure Einrichtung, Firma, Schule oder Institution einen ganz besonderen Workshop wünschen, legen wir euch das DrumCircle-Teambuilding ans Herz. Die Workshops und Teambuildings können in von uns vermittelten Räumlichkeiten stattfinden oder bei euch.

Kurs: Circle Grooves

Spielerisch die Welt der Trommeln und des Rhythmus erfahren. Bei diesem Kurs steht im Vordergrund, miteinander zu trommeln. Zunächst beginnen wir damit, ohne bestimmte stilistische Vorgaben zu trommeln, und verbinden dann Groove und Beat auf immer neue Art und Weise. Dabei entwickeln wir nach und nach konkrete Rhythmen und spannende Rhythmusarrangements. Eine Portion Body-Percussion darf natürlich nicht fehlen. Der Kurs ist auch eine fortlaufende Ergänzung und Weiterführung zum offenen DrumCircle.

Termin: An jedem Dienstag
Beginn: 19:30 Uhr
Instrumente: verschiedenste Trommel- und Percussionsinstrumente
Niveau: Anfänger/Mittelstufe
Ort: Unterrichtsstudio Nord – nahe Kurt-Schumacher-Platz

Genaue Adresse mit Wegbeschreibung gern auf Anfrage!

Kurs: Latin Vibes

Achtung! Der Kurs Latin Vibes startet ab November 2023 in neuem Format.
Interessierte sind dazu eingeladen, sich vorab zu informieren.
Zum Genießen und Spaß haben sind die pulsierenden Latino-Rhythmen, die wir in diesem neuen Kurs lernen und spielen wollen. Afro-Kubanische und Afro-Karibische Rhythmen in traditionellen und modernen Arrangements stehen auf dem Spielplan. Salsa, Merengue, Bomba, Conga, Pilón, Yuka heißen nur einige dieser Rhythmen.

Wir lernen die nötigen Techniken auf den typischen Instrumenten (Conga, Cajon, Timbales, Bongo, Güiro, etc.) und spielen die Rhythmen in einfachen und komplexer werdenden Arrangements mit Breaks und Variationen. Dabei gestatten wir uns gelegentliche Ausflüge in ungewöhnliche Instrumentierungen. Body Percussion und einfache Bewegungs- und Tanzspiele bringen viel Spaß und helfen uns, die Rhythmen einfach und natürlich zu erfassen. Im Vordergrund steht das gemeinsame Musikmachen.

Termin: Voraussichtlich am Dienstag
Zeit: Info folgt
Instrumente: Congas, Bongos, Timbales und andere typische Instrumente
Niveau: Mittelstufe/Fortgeschrittene
Ort: Unterrichtsstudio Nord – nahe Kurt-Schumacher-Platz

Genaue Adresse mit Wegbeschreibung gern auf Anfrage!

Kurs: Rhythm Jam

Jammen und Improvisieren, Spielen und Lernen,
Afro-, Samba- und Latin-Rhythmen in all Ihren Facetten sind bei diesem Kurs Programm. Das Erlernen der Rhythmen und der erforderlichen Spieltechniken mündet im gemeinsamen Zusammenspiel mit kurzen und überschaubaren Rhythmusarrangements – immer mit viel Raum zum ausprobieren und improvisieren. Dabei kommen Djembe, Cajon, Conga und vieles mehr zum Einsatz.
Ein Kurs mit Power, Energie und Bewegung.
Einmal pro Woche.

Termin: Wird noch festgelegt – Start ab November 2023
Zeit: Info folgt
Instrumente: stiltypische Trommeln und Percussion
Niveau: Anfänger/Mittelstufe
Ort: Unterrichtsstudio Nord – nahe Kurt-Schumacher-Platz

Genaue Adresse mit Wegbeschreibung gern auf Anfrage!

Neuer Kurs

Für alle Kurse gilt:

Probestunden und späterer Einstieg sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.
In den Schulferien des Landes Berlin finden in der Regel keine Kurse statt